Sonntag, 23. Juli 2017

XXL Hochzeitsgruß

Nach einer gefühlten Ewigkeit hat ein Arbeitskollege sich endlich getraut seiner Angebeteten die entscheidende Frage zu stellen und sie hat natürlich ohne zu zögern, gleich JA gesagt. Zu diesem schönen Anlass haben wir Kollegen für die frisch Vermählten Geld gesammelt. Damit auch alle Platz auf der Karte mit ihrer Unterschrift finden konnten, gab es die Ausführung in XXL.

     

Das pastellige Peach wurde an die Hochzeit angepasst. 


Auch bei dieser Karte habe ich die Spitzendeckchen verwendet. Mit dem Prägefolder 'Blütenregen' habe ich dem Aufleger nochmals eine etwas andere Struktur verliehen. Die dadurch entstandenen Herzen habe ich dem Hintergrund, farblich angepasst. Der Hochzeitsgruß bildet mit der gestempelten Hochzeitskopfbedeckung den Mittelpunkt. Bei einer solchen Karte dürfen die Perlen nicht fehlen. 
Das Brautpaar hat sich auch sehr über das Geschenk gefreut. 

Ich wünsche euch viel Glück für eure Zukunft 

Eure Jenny 

Samstag, 22. Juli 2017

Mittelalter


Heute habe ich mal eine etwas andere Hochzeitskarte für euch. Diese Karte war eine Auftragsarbeit. Jeder hat eine andere Vorstellung von dem perfekten Tag bzw. von seiner Traumhochzeit.


Diese Karte war für eine Hochzeit die im mittelalter Stil abgehalten wurde. Natürlich habe ich dann die Hochtzeitsgrüße passenend zum Mittelalter gestaltet.   


Als erstes kam mir gleich in Sinn das Papier auf alt zu werkeln. Die Verschlusskante habe ich einfach gerissen und die Ränder mit Savanne Stempelfarbe eingefärbt. Die volle Aufmerksamkeit habe ich den Verschluss gewidmet. Im mittelalter war es gang und gebe wichtige Briefe mit einem sogenannten Siegel-Wachs zu verschliessen.


Das Innere dieser Karte habe ich schlicht gehalten. Den Inleger habe ich mit einer Zackenschere bearbeitet und die Kanten eingefärt.
Mit dem passenden mittelalterlichem Hochtzeitsgruß war diese Karte dann komplett.

Eure Jenny

Donnerstag, 20. Juli 2017

New York City

Das Hochzeitspaar erfüllte sich ihren Traum ihre Flitterwochen in New York City zu verbringen. Um den Traum wahr werden zu lassen, unterstützten wir das Paar mit einem Geldgeschenk. So entstand dann eine große Toilettenpapiertorte.



Alle Rollen wurden mit einer Banderrole umwickelt.


Den Anfang macht die untere Reihe, die in den typischen Farben, Streifen und Sterne der Landesflagge eingekleidet sind. Alle Sterne habe ich mit einer Handstanze ausgestanzt, dies war eine richtige fleiß- und schmerzerfüllende Arbeit. Doch der Aufwand lohnte sich. In der Reihe dort drüber haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Papier gedruckt. Der Walk of Fame darf natürlich auch nicht fehlen und bekommt bei dem Geschenk einen besonderen Platz. Die Rollen sind mit schwarzen Glitzerpapier beklebt und die Sterne darauf beinhalten alle Namen die den Traum einer solchen Reise ein kleines Stück näher brachten. Die letzte Rolle schmückt noch einmal den großen New York Schriftzug. Das Brautpaar im Flugzeug passte nicht nur perfekt zum Thema, nein, auch ist es gleichzeitig eine Spardose wo wir das geschenkte Geld drin verstauten. Ein wenig Taschengeld durfte auch nicht fehlen und so entstanden noch zum Abschluss die Geldrosen aus rotem Farbkarton und Dollarscheinen.

Ich kann euch sagen, dass das Brautpaar genug Geld für die Flitterwochen zusammen bekommen hat und wir ein Stück dazu verholfen haben.

Eure Jenny  

 

 

Mittwoch, 19. Juli 2017

Romantisch verspielt

Diese romantische Hochzeitskarte entstand im Auftrag für meine Schwester. Es sollte Mädchenhaft romantisch werden.


Ich holte mir einige Inspiration durch Pinterest. Ich wurde auch schnell fündig und ich konnte gleich loslegen. Die Farbauswahl fiel mir bei dieser Karte nicht schwer. Ich griff gleich zum neuen DSP puderrosa aus der neuen IN Colour Reihe. Den Rock habe ich dann mit den Spitzebdeckchen aus dem alten Frühjahr/Sommerkatalog erstellt. Der Mann durfte natürlich auch seinen Platz erhalten und so entstand ein kleiner Anzug. Zum Schluss noch einen Spruch drauf gestempelt und fertig war die romanisch verspielte Karte.

Von dieser Stelle auch von mir mein herzliches Glückwunsch an das Brautpaar.


Eure Jenny 

Dienstag, 18. Juli 2017

Hochzeitscuatro



Anfang des Jahres hatte ich die große Ehre für Claudia aus unserer Mädelstruppe, 45 Hochtzeitseinladungen, 18 Menükarten, 23 Getränke- und 9 Tischkarten für ihre Hochzeit im Juni zu basteln.
Sie hat sich als erstes von uns vier Mädels getraut, den Hafen der Ehe anzusteuern.


Die zukünftige Braut schickte mir eine Vorlage und ihr Farbkonzept.
Die Schwierigkeit bestand darin, dass Stampin'Up! kein mattes Goldpapier im Sortiment hat. Ich klapperte die umliegenden Bastelläden ab und wurde im letzten Lädchen fündig. Damit noch nicht genug, in kürze schloss der Laden seine Türen und ich wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht die genaue Menge der Karten und Aufsteller. Also kaufte ich auf gut Glück und verließ mich auf mein Bauchgefühl.
Das Design zog sich durch alle Projekte.
Die Schriftzüge und die Ornamete habe ich mit Schiefergrau gestempelt. Die Schmetterlinge und die Blumen wurden ausgestanzt und als besonderer Hingucker mit einer kleine Perle versehen. Hier seht ihr alle Vier Sachen noch einmal im Detail.

Hochzeitseinladungskarte

Hochzeitsbuffet und Getränkekarte


Tischkarten

Zum Schluss gibt es nur noch zu sagen, dass das Brautpaar begeistert war und die Gäste meine handgestaltelten Sachen bewunderten.

Eure Jenny

Montag, 17. Juli 2017

Zwei Herzen für die Liebe

Ja die Liebe ist schon was schönes! Hat man seinen Partner für´s Leben gefunden, möchte man sein ganzes Leben mit ihm verbringen. Auch diese Karte ist für ein Paar die sich die ewige Liebe geschworen haben.

  

Die Karte ist im Formart von DIN A5, damit auch alle Gratulanten Platz zum Unterschreiben finden.
Der Grundton ist sehr dezent mit Saharasand gewählt, damit das rote Herz richtig zur geltung kommt. Mit dem Wink Of Stella Glitter Brush habe ich noch einen besonderen Hingucker gezaubert. Der leichte Glitzer-Schimmer verleit der Karte einen schönen Glanz.
Mit Hilfe von den Dimensionals (3D-Pats) haben beide Herzen eine leichte erhöhung und haben optisch an Dimension gewonnen. 
Der gestempelte Wunsch macht die Karte komplett.

Dem Hochzeitspaar hat die Karte sehr gefallen und auf diesem Wege wünsche ich dem frisch vermählten Paar noch einmal alles Gute für die weiter Zukunft.

Eure Jenny

Dienstag, 11. Juli 2017

Jenny's Infobox


So seid ihr bestens Informiert!


Mit meinem neuen Format, "Jenny's Infobox" bekommt ihr immer die wichtigsten Aktionen, Neuigkeiten und Änderungen auf meinem Blog mit.

Jetzt, im Juli, erwarten euch bereits zwei neue Aktionen von Stampin'Up!. Wir fangen an mit den Bonustagen. 



               
Der neue Katalog ist noch nicht allzu lange drausen und die Wunschliste ist auch bei Dir schon prall gefüllt? Du bekommst jetzt vom 1. bis zum 31.Juli bei jeder Bestellung für je 60 € Bestellwert (Katalogpreise zzgl. Versandkosten) einen Gutschein von 6,00 €. Dieser ist vom 1. bis zum 31. August einlösbar. Um die Gutschein-Codes der "Bonustage" zu erhalten, muss bei der Bestellung eine aktuelle E-Mail-Adresse angegeben werden.

Header_Recruiting_Demo_Jul2017_DE

Hast du auch schon überlegt bei Stampin'Up! mit einzusteigen? Dann lohnt es sich vom 1. bis zum 31. Juli so richtig. Neben dem regulären Starterpaket für 129€ mit einem Produktwert von 179 €, bekommt ihr noch ein Gratis Bastelbasic-Paket im Wert von 87,50 € oben drauf.
Das zusätzliche Paket beinhaltet:


Ihr seht euch erwarten viele Produkte und eine Menge Spaß beim kreativen Gestalten.

Zum Schluss noch eine kleine Ankündigung auf meinem Blog. Nächste Woche startet meine Hochzeitswoche. Sechs Tage lang bekommt ihr jeden Tag ein Projekt zum Thema Hochzeit auf meinem Blog zu bestaunen.

Ich wünsche euch noch eine kreative Woche 

Eure Jenny