Sonntag, 18. Februar 2018

Einladungskarten zum Kindergeburtstag

Könnt Ihr euch noch an die Krümmelmonster-Einladungskarten erinnern? Wenn nicht, dann schaut sie euch noch einmal hier an.
Wie schon im letzten Jahr durfte ich mit meiner Freundin die Einladungskarten für ihren Sohn basteln. Dieses Mal stand alles unter dem Motto 'Bagger'. 



Ein paar Tage zuvor schicke sie mir ein Bild ihrer gewünschten Karten. Als erstes machten wir uns an die Räder. Mit einer Wellenstanzform aus dem Set 'Lagenweise Kreise' haben wir die Räder hergestellt. Bei der Austanzung haben wir alle zwei Wellen weggeschnitten damit es mehr  nach einem Profil aussieht. Mittig wurde dann ein kleiner gelber Kreis eingeklebt und die vier kleinen Locherkreise sollten die Schrauben darstellen.




Der Korpus und die Schaufel wurden erst eckig ausgeschnitten und dann wurden Rundungen und Abschrägungen angepasst. Nur das Fenster haben wir noch mit Hilfe einer Stanzform ausgestanzt. Mit einer kleinen Maulklammer ließ sich die Karte  dann problemlos öffnen.



Ich denke ihr Sohn und die Gäste haben sich über die etwas andere Einladungskarte gefreut. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr und bin gespannt was für eine Einladungskarte entsteht.

Eure Jenny



Dienstag, 6. Februar 2018

Valentinsschatz

In der heutigen Zeit wird alles digitalisiert. Besonders Fotos schlummern einsam auf unseren Festplatten. In nicht einmal mehr als 1 1/2 Wochen ist schon Valentinstag und heute habe ich eine Inspiration für euch, wie ihr eure Lieblingsfotos in Szene setzen könnt.

Ich habe mir ein Foto mit meinem Schatz ausgesucht und mir dazu ein passenden Bilderrahmen gekauft. Den Bilderrahmen habe ich größer ausgewählt damit das Bild mit einem Passepartout umrahmt ist.


Mit dem neuen Stempelset 'Pfauengruß' aus der Sale a Bration Broschüre und dem Stempelset 'Heart Happiness' aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog habe ich auf das Passepartout mit schiefergrauer und puderrosa Stempelfarbe einen zarten Hintergrund gestaltet. Den Hintergrund habe ich nur unten rechts und oben links auf dem Passepartout gesetzt.


Aus der Reihe 'gemalt mit Liebe' habe ich aus dem DSP mit den Stanzformen unterschiedliche Herzen ausgestanzt. Diese habe ich dann flach auf den Hintergrund geklebt. Der Spruch wurde mit goldenem Pulver embosst und mit Klebepads erhöht aufgebracht. Der filigrane goldene Faden darunter lockert das Ganze noch einmal auf. 
Jetzt müsst ihr nur noch alles zusammen setzten. Aufgrund der unterschiedlichen Erhöhungen habe ich bewusst auf die Glasscheibe verzichtet.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und ihr bastelt es mal nach.

Eure Jenny 



Montag, 5. Februar 2018

Oster-Workshop


Für diejenigen unter euch die mitmachen möchten beträgt die Teilnahmegebühr nur

15 € 
Ich freue mich auf eure zahlreichen Anmeldungen.

Eure Jenny 

Sonntag, 4. Februar 2018

Frühlingsgeburtstag




In der letzten Woche hatte ich eine Bastelparty und das Thema durfte sich die Gastgeberin aussuchen. Sie entschied sich für einen Frühlingsgeburtstag.


Bei dem Thema Sprang mir gleich das Stempelset 'You're Inspriring', aus dem Aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog, ins Auge. Vorbereitet habe ich dann zwei Projekte. Einmal eine Karte und eine kleine Verpackung.

Gestartet haben wir mit der Karte und die insgesamt acht Mädels waren fleißig dabei. Mit den großen Narzissen-Stempel und dem Memento Sempelkissen wurde auf dem  flüsterweißen Aufleger mittig gestempelt. Das Motiv dann mit den neuen Stampin'Blends coloriert. Da die Stifte auf Alkoholbasis sind bekommt man einen nahtlosen Farbverlauf hin.



Nicht nur Stempelmotive kann man  mit den Stampin'Blends colorieren, sondern auch  das neue weiße Organzerschleifenband. Bei meiner Karte strahlte das Band in grün, welches unterhalb des Stempelabdrucks platziert ist. Darüber kam dann noch eine Kordel die zu einer Schleife gebunden wurde. Der Spruch stammt aus den Stempeset 'Pfauengruß', den alle Mädels auf den Farbkarton Osterglocke stempelten und anschließend ein Fähnchen heraus schnitten.


Nach der Karte folgte auch schon die Verpackung. Mit der Schachtelstanzformen aus dem Set 'Schachtel voller Liebe' haben alle aus dem Farbkarton "Osterglocke" zwei Teile  ausgestanzt. Ebenfalls die Blätter in olivgrün für die Verzierung. Die Verzierung war auch recht fix gemacht. Auf die Vorderseite wurde ein Stück vom Gänseblümchen DSP geklebt und das Organzerband um die Schachtel gebunden. Auf die Kreisausstanzungen der zweite Spruch aus dem Stempelset 'Pfauengruß' aufgestempelt. Die kleinen  Blätter bekamen mit einem Glitzerstift noch den besonderen Schliff und wurden zwischen die Kreise geklebt.




Allen hat es sehr gefallen und mir hat es auch riesige Freude bereitet. Ich hoffe auf weitere Bastelpartys.

Eure Jenny