Donnerstag, 4. Januar 2018

Jenny´s Infobox Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale a Bration

Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale a Bration


Zum Jahresbeginn ist der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist erschienen und die heiß geliebte Sale a Bration hat begonnen.


Zum Anfang eines neuem Jahres bringt Stampin'Up! den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog heraus und zusätzlich erscheint für 3 Monate die Sale a Bration Broschüre

Sicherlich fragst du dich,
was ist diese Sale a Bration und was bringt die mir?
Wenn du als Kundin bei mir etwas bestellst egal ob es Produkte aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog oder dem Hauptkatalog sind und du über einen Bestellwert von 60 € kommst, kannst du dir zusätzlich ein kostenloses Produkt aus der Sale a Bration Broschüre aussuchen. 


Free with 60€ SpendFree with 120€ Spend Achtung!! Dieses Jahr hat Stampin'Up! eine Erneuerung.

Neu hinzugekommen sind Produkte ab 120 € Bestellwert. Gekennzeichnet sind die Produkte mit dem himmelblauen Button ab einen Bestellwert von 60 €. Die Produkte mit dem calypso Button ab einem Bestellwert von 120 €.

Vielleicht kennst du die Produkte auch noch gar nicht und möchtest diese gerne einmal kennen lernen? Dann lad dir ein paar Freunde nach Hause ein und ich komm rum und stelle sie dir bei einem Bastelabend vor. Oder du kommst einfach zu meinen Workshops und testet dort die Produkte aus.

Ich freue mich auf euch.

Eure Jenny
  

Sonntag, 24. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 7


Nun ist es Heiligabend und der letzte Tag für meine Weihnachtspost.
Heute habe ich noch einmal zwei Karten für euch.


Draußen ist es dunkel daher sind meine Karten schwarz wie die Nacht. In den Häusern scheinen die Bäume und Fensterscheiben im Lichterglanz und meine Karten im rot und goldenen Glitzerpapier.


Mit Schablonen und einer Strukturpaste habe ich einen kleinen 3D Effekt erzielt. Den Spruch habe ich geschwungen über das Herz und den Stern angebracht.









Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, genießt die besinnliche Weihnachtszeit mit euren Familien, Bekannten und Freunden.

Eure Jenny

Samstag, 23. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 6


Am vorletzten Tag habe ich eine Karte mit einer Aquarelltechnik für euch. 



Bei dieser Karte habe ich nicht das Standartformat 14,5 x 10,5 cm gewählt, sondern die Maße 21,0 x 10,5 cm. Die Aquarelltechnik kommt bei diesem Format besser zur Geltung und sieht nicht so gedrückt aus. Mit der Stempelfarbe Himmelblau habe ich mit Hilfe einer Folie und viel Wasser den Aquarelllock gestaltet. 


Unter die glitzernde Austanzung 'Winterstädtchen' habe ich eine Raffung mit dem himmelblauen Band gesetzt so das die Karte noch besonderer wirkt. Natürlich darf bei so einer Karte das BLING BLING nicht fehlen! Deswegen habe ich zum Schluss mit Strasssteinen noch ein paar Akzente gesetzt.



Ich hoffe, auch diese Karte ist ein Hingucker für euch und ihr besucht mich auch am letzten Tag meiner Weihnachtspost Serie noch einmal auf meiner Seite. 


Eure Jenny

Freitag, 22. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 5



Bereits letztes Jahr habe ich euch diese Technik vorgestellt. Es dreht sich um das One-Sheet-Wonder. Hierbei wird versucht, ein Stück Designpapier so zuzuschneiden das möglichst wenig oder gar kein Verschnitt anfällt.


Ich habe dieses Mal ein Flüsterweißes A4 Papier mit der 'Im Wald' Prägeschablone geprägt und für 5 Karten zugeschnitten.





 
Bei den Farben habe ich mich für flüsterweiß, chillirot, savanne und gold entschieden. Alle Karten haben den gleichen Stempelspruch erhalten.

Alle Karten haben die gleiche Grundlage, jedoch sind sie alle so unterschiedlich.


Eure Jenny

Donnerstag, 21. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 4


Halbzeit bei meiner Weihnachtspost. Bei diesen Karten liegt der Fokus auf der Hintergundprägung.


Mit der Prägeschablone 'Christdorn' habe ich das grüne Papier ca. zu 1/3 geprägt. Damit die Prägung der Hauptpunkt der Karte bleibt habe ich die Verzierung dezent gehalten. Ebenso habe ich bewusst auf einen Spruch verzichtet. Mit der Verzierung habe ich das Muster in der Prägung noch einmal aufgeriffen.


Beide Karten habe ich identisch gestaltet nur eine kleinigkeit habe ich verändert. Schaut mal genauer hin. Genau, die Prägung habe ich einmal hervorstehen lassen und einmal innenseiteig. 

Positiv Prägung

Negativ Prägung

Es muss nicht immer ein Spruch oder viel Verzierung sein auch einfach gehaltene Karten sind besonders.

Eure Jenny

Mittwoch, 20. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 3



Hinter Tag drei verstecken sich zwei Karten mit einer Hintergrund-Technik. Es gibt bereits fertige Hintergrundstempel, jedoch besitze  ich so einen nicht und kurzer Hand habe ich mir selber so einen gestaltet.


Ich habe mir alle Stempelsets mit weihnachtlichen Sprüchen und Wörtern geschnappt und die Besten herausgenommen. Bei den Farben habe ich mich für eine klassische grüne (Gartengrün/Olivegrün) und eine untypische lilane (Feige/Blauregen) Variante entschieden. Einfach drauf los gestempelt und nach und nach die Lücken mit den Wörtern und Sprüchen aufgefüllt.



Durch die Wahl von zwei Farben und zwei Stempelrichtungen konnte ich ein wenig spielen, so dass ein schöner Hintergrund entstand.


Mit einem kleinen Metallanhänger und Papierkreisen ist die Karte auch schon komplett. 

Besucht mich auch morgen wieder auf meiner Seite.

Eure Jenny


Dienstag, 19. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 2


An Tag zwei habe ich die Thinlits Formen 'Geschmückte Stiefel' verwendet. Das Set ist durch die vielen kleinen Elemente extrem  vielfältig.


Diese Karten schmückt der schöne große Socken der über die ganze Karte geht. Beide Karten habe identisch gestaltet. Lediglich die Farben habe ich geändert. 

 


Ich habe mich für das klassische Chillirot und das frostige Himmelblau entschieden. 



Die Schneeflocke habe ich  aus silber Glitzerpapier und die Bommel aus flüsterweiß ausgestanzt. Der Spruch aus dem Stempelset 'Flockenzauber' habe ich mit Glitzerpulver embosst. Dimension kann man noch zusätzlich mit 3D Klebepats erzielen.

Eure Jenny