Sonntag, 24. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 7


Nun ist es Heiligabend und der letzte Tag für meine Weihnachtspost.
Heute habe ich noch einmal zwei Karten für euch.


Draußen ist es dunkel daher sind meine Karten schwarz wie die Nacht. In den Häusern scheinen die Bäume und Fensterscheiben im Lichterglanz und meine Karten im rot und goldenen Glitzerpapier.


Mit Schablonen und einer Strukturpaste habe ich einen kleinen 3D Effekt erzielt. Den Spruch habe ich geschwungen über das Herz und den Stern angebracht.









Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, genießt die besinnliche Weihnachtszeit mit euren Familien, Bekannten und Freunden.

Eure Jenny

Samstag, 23. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 6


Am vorletzten Tag habe ich eine Karte mit einer Aquarelltechnik für euch. 



Bei dieser Karte habe ich nicht das Standartformat 14,5 x 10,5 cm gewählt, sondern die Maße 21,0 x 10,5 cm. Die Aquarelltechnik kommt bei diesem Format besser zur Geltung und sieht nicht so gedrückt aus. Mit der Stempelfarbe Himmelblau habe ich mit Hilfe einer Folie und viel Wasser den Aquarelllock gestaltet. 


Unter die glitzernde Austanzung 'Winterstädtchen' habe ich eine Raffung mit dem himmelblauen Band gesetzt so das die Karte noch besonderer wirkt. Natürlich darf bei so einer Karte das BLING BLING nicht fehlen! Deswegen habe ich zum Schluss mit Strasssteinen noch ein paar Akzente gesetzt.



Ich hoffe, auch diese Karte ist ein Hingucker für euch und ihr besucht mich auch am letzten Tag meiner Weihnachtspost Serie noch einmal auf meiner Seite. 


Eure Jenny

Freitag, 22. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 5



Bereits letztes Jahr habe ich euch diese Technik vorgestellt. Es dreht sich um das One-Sheet-Wonder. Hierbei wird versucht, ein Stück Designpapier so zuzuschneiden das möglichst wenig oder gar kein Verschnitt anfällt.


Ich habe dieses Mal ein Flüsterweißes A4 Papier mit der 'Im Wald' Prägeschablone geprägt und für 5 Karten zugeschnitten.





 
Bei den Farben habe ich mich für flüsterweiß, chillirot, savanne und gold entschieden. Alle Karten haben den gleichen Stempelspruch erhalten.

Alle Karten haben die gleiche Grundlage, jedoch sind sie alle so unterschiedlich.


Eure Jenny

Donnerstag, 21. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 4


Halbzeit bei meiner Weihnachtspost. Bei diesen Karten liegt der Fokus auf der Hintergundprägung.


Mit der Prägeschablone 'Christdorn' habe ich das grüne Papier ca. zu 1/3 geprägt. Damit die Prägung der Hauptpunkt der Karte bleibt habe ich die Verzierung dezent gehalten. Ebenso habe ich bewusst auf einen Spruch verzichtet. Mit der Verzierung habe ich das Muster in der Prägung noch einmal aufgeriffen.


Beide Karten habe ich identisch gestaltet nur eine kleinigkeit habe ich verändert. Schaut mal genauer hin. Genau, die Prägung habe ich einmal hervorstehen lassen und einmal innenseiteig. 

Positiv Prägung

Negativ Prägung

Es muss nicht immer ein Spruch oder viel Verzierung sein auch einfach gehaltene Karten sind besonders.

Eure Jenny

Mittwoch, 20. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 3



Hinter Tag drei verstecken sich zwei Karten mit einer Hintergrund-Technik. Es gibt bereits fertige Hintergrundstempel, jedoch besitze  ich so einen nicht und kurzer Hand habe ich mir selber so einen gestaltet.


Ich habe mir alle Stempelsets mit weihnachtlichen Sprüchen und Wörtern geschnappt und die Besten herausgenommen. Bei den Farben habe ich mich für eine klassische grüne (Gartengrün/Olivegrün) und eine untypische lilane (Feige/Blauregen) Variante entschieden. Einfach drauf los gestempelt und nach und nach die Lücken mit den Wörtern und Sprüchen aufgefüllt.



Durch die Wahl von zwei Farben und zwei Stempelrichtungen konnte ich ein wenig spielen, so dass ein schöner Hintergrund entstand.


Mit einem kleinen Metallanhänger und Papierkreisen ist die Karte auch schon komplett. 

Besucht mich auch morgen wieder auf meiner Seite.

Eure Jenny


Dienstag, 19. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 2


An Tag zwei habe ich die Thinlits Formen 'Geschmückte Stiefel' verwendet. Das Set ist durch die vielen kleinen Elemente extrem  vielfältig.


Diese Karten schmückt der schöne große Socken der über die ganze Karte geht. Beide Karten habe identisch gestaltet. Lediglich die Farben habe ich geändert. 

 


Ich habe mich für das klassische Chillirot und das frostige Himmelblau entschieden. 



Die Schneeflocke habe ich  aus silber Glitzerpapier und die Bommel aus flüsterweiß ausgestanzt. Der Spruch aus dem Stempelset 'Flockenzauber' habe ich mit Glitzerpulver embosst. Dimension kann man noch zusätzlich mit 3D Klebepats erzielen.

Eure Jenny

Donnerstag, 14. Dezember 2017

7 Tage Weihnachtspost Tag 1



Sieben Tage lang zeige ich euch jeden Tag bis Weihnachten Karten mit Produkten von Stampin'Up!. Ich habe dabei unterschiedlichen Techniken, Stempelsets oder Ausstanzungen verwendet. 
Am ersten Tag habe ich die Embossingpulver Technik.



Ich habe zwei Karten damit gestaltet. Mit dem Stempelkissen VersaMark, dem Pulver und einem Heißluftföhn bekommt man dann den besonderen Embossing-Effekt hin.


Bei allen zwei Karten habe ich das Stempelset 'Flockenzauber' verwendet. Die Hintergründe sind mit den großen und kleinen Schneeflocken gestempelt. 

Gold

Silber


Die Verzierung und den Spruch habe ich dezent gehalten, da das Augenmerk der Hintergrund ist.

Ich hoffe die beiden Karten gefallen euch und seid auch morgen bei Tag 2 dabei.

  Eure Jenny






Montag, 11. Dezember 2017

Gutscheinkarte

 

Gutscheine kann man zu jedem Anlass verschenken. Ob von A wie Amazon bis zu Z wie Zalando, auch zu Weihnachten sind die kleinen Karten ein beliebtes Geschenk.

  
In einer schönen Verpackung machen die Karten mehr her, daher habe ich heute eine schnelle und einfache Gutscheinverpackung für euch.

In der Mitte der Verpackung ist der Gutschein in einer Stecklasche 
positioniert. Nach dem Öffnen ist der Gutschein gleich aufgestellt, so dass man noch ein paar nette Worte an den Geschenkten richten kann. Mit dem praktischen Magnetverschluss ist die Verpackung problemlos zu öffnen.


 


 Die Verpackung ist so schnell gemacht, dass ich gleich ein paar mehr Varianten gewerkelt habe.


Brauchst du noch eine Verpackung für dein Weihnachtsgeschenk oder deiner Gutscheine? 
Dann melde dich bei mir unter jennysbastelbox@gmail.com.

Eure Jenny

Freitag, 1. Dezember 2017

Jenny's Infobox Dezember

 Jenny's Infobox Dezember

Guten Morgen! Es reist nicht ab mit den Angeboten bei Stampin'Up!. Auch diesen Monat heißt es wieder schnell sein lohnt sich.

 
 

Sicher dir jetzt ausgewählte Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog zu reduzierten Preisen. Vom 1. Dezember bis zum 2. Januar kannst du bei ausgewählten Produkte kräftig sparen. Erfahrungsgemäß heißt es auch hier nicht zu lange warten, da die Sachen schnell vergriffen sind. Hier geht es zu den Produkten.

 

 

 Sicher dir das neue Stempeltool Stamparatus.


11.16.17_HEADER_STAMPARATUS_DE 

Vom 5.12 bis zum 31.12 kannst du dir deinen eigenen Stamparatus
sichern. Ab den 19. März werden die eingegangen Bestellung der
Reihe nach raus geschickt. 
Was ist dieses Stamparatus und was kann es?
Es ist ein Stempelhilfsmittel mit mehreren Funktionen und
Vorteilen gegenüber den Acrylstempelblöcken.

- Stempel präzise positionieren
- Two Step Stempel leicht gemacht
- Ersatz für mehrere Stempelblöcke 
- Massenproduktion fix gestempelt

Für eine genauere Vorstellung des Stamparatus habe ich noch ein
kleines Video für euch.

11.16.17_TH-VIDEO_STAMPARATUS_DE

Ich hoffe auch diesen Monat ist was für euch dabei. 

Eure Jenny